071 243 94 00 info@kial-bildung.ch

Schön ist sie! Die St.Galler Kathedrale – Vom Scheitern und Gelingen

Die Kathedrale in St. Gallen gehört zum Unesco-Weltkulturerbe. Wer sie betritt, beginnt zu staunen über den Raum, sein Licht, die Kunst verschiedenster Handwerker und vor allem über die Schönheit eines Gesamtkunstwerkes.
Dem Bau der Kathedrale liegt eine uralte Geschichte von einem Wandermönch namens Gallus zugrunde.
Die Führung durch die St.Galler Kathedrale thematisiert die Geschichte des Gallus, die von Erfolgen und Rückschlägen erzählt wie auch die künstlerische Pracht des Kirchenraums und das Heilsgeschehen in der barocken Rotunde. Dabei rückt sie die heutigen Menschen in den Mittelpunkt.
Das didaktische Begleitmaterial orientiert sich an lebensweltlichen Grunderfahrungen des Scheiterns und Gelingens. Von Gallus über den Stiftsbezirk bis hin zu Fragen zur Geschlechtergleichstellung verfolgen die Schülerinnen und Schüler das Leitthema und erarbeiten eigene Positionen dazu.
Die Führung laässt sich organsieren für Primarschülerinnen und -schüler ab 10 Jahren, Jugendliche und Erwachsene.

Zielgruppen:
Schulklassen Primar / Schulklassen Sek I / Schulklassen Sek II / Jugendgruppen / Studierende / Erwachsenengruppen

Daten:
Datum nach Absprache
Dauer: 1 Stunde

Preis:
Schulklasse: 80 CHF
Erwachsenengruppe: 150CHF